2 Mehrfamilienhäuser und ein Doppelhaus in Ulm/Beimerstetten

Innenausbau Haus A

Der Innenausbau von Haus A geht schnell voran

Zwischenzeitlich sind im Haus A die Elektroleitungen verlegt und der Rohaufbau der Sanitäranlagen geht voran. Auch die Öffnungen für die kontrollierte Wohnraum Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung sind gesetzt. Wie auf den Bildern ersichtlich wird, handelt es sich bei unseren Häusern um hochwertige Holz-Massivhäuser. Die Außenwände haben mit dem Außenputz eine Wandstärke von 31 cm. Das Massivholz mit der zusätzliche Holzfaserdämmung, die nochmals richtig Gewicht mit sich bringt, ist unseres Erachtens das Nonplusultra des modernen Geschosswohnungsbaus. Wir sind seit Jahren keine Freunde von der Verwendung von Styropor bei der Dämmung von Gebäuden, sondern vertreten die Meinung, dass es sinnvoll ist, gleichartige Materialien zu kombinieren. Also z.B. Holz mit Holzfaserdämmung. Die gleichwertigen Materialien reagieren physikalisch und auch chemisch meist neutraler miteinaner, somit werden Bauschäden vorgebeugt, die Langlebigkeit ist gewährleistet.