Die Luft wird dünner an den Aktienmärkten

Von unseren Kooperationspartnern, der Vermögensverwaltung Steinbeis & häcker:

… Um es deutlich zu sagen: Wir erwarten keinen Crash, sondern wollen lediglich darauf hinweisen, dass das Marktverhalten des goldenen Herbstes nicht grenzenlos in die Zukunft fortgeschrieben werden kann. Der Börsenaufschwung könnte eine Pause einlegen. Die Gelassenheit der Anleger in Verbindung mit einem erhöhten Bewertungsniveau machen den Markt anfälliger für negative Nachrichten. Wie alle anderen Marktteilnehmer wissen auch wir nicht, ob nach einem starken Kursaufschwung eine deutliche Korrektur oder eine Seitwärtsbewegung der Indizes mit einem starken Auf und Ab der einzelnen Branchen folgt. Es geht vielmehr darum vorbereitet zu sein, um die Risiken aktiv managen zu können. Lesen Sie mehr >