• Protect eG

    Protectgreen – natürlich schön und behaglich

Protectgreen – Immobilien die viele gerne hätten!

Die Marke der Protect eG, die Protectgreen, umfasst die Bereiche des Geschosswohnungsbaus und den Neubau von Feriendomizilen.

Die Protectgreen vereinigt Ökonomie mit …

Der Kauf einer Immobilie ist und bleibt eine große Herausforderung für jede Familie und jeden Investor. Wertigkeit und Werterhalt spielen hier eine Rolle, genauso wie die finanzielle Belastbarkeit beim Erwerb und bei der laufenden Finanzierung der Immobilie.

…Ökologie

Jedoch gewinnen auch andere “Hardfacts” immer mehr an Bedeutung beim Erwerb einer Immobilie.

Zum einen sind es Attribute wie naturgegebene Schönheit und Behaglichkeit die als Maßstab für Wohnqualität stehen. Wie fühlt es sich an, in der Immobilie zu leben? Und zum anderen sind es aber auch die Baumaterialien selbst, die Natürlichkeit, Behaglichkeit und Schönheit zum Ausdruck bringen sollen. So erscheint es logisch, dass immer mehr Käufer der Bauphilosophie der Protectgreen aus Überzeugung folgen und Holz als zentrales Baumaterial im Bereich des Neubaus wünschen.

Denn vor dem Hintergrund des vernünftigen Umgangs mit und der Schonung von natürlichen Ressourcen präferiert die Protectgreen den Baustoff Holz. Und das eben auch im Bereich der Fertigung des Rohbaus, bei der Errichtung von Mehrgeschosswohnungsbauten sowie des Neubaus von Ferienimmobilien. 

Wie verhält sich der Baustoff Holz im Geschosswohnungsbau?

Holz

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem wunderbaren Rohstoff Holz garantiert hochwertige Produkte, die der Umwelt zugute kommen. Die intelligente Verarbeitung sichert ein kostenbewusstes und individuelles Finalprodukt für den Mehrgeschosswohnungsbau oder auch, wie in unserem Fall, der Errichtung von Ferienimmobilien. Für Energie- und umweltorientierte Lösungen lässt sich Holz mit gutem Gewissen verwenden.

Geschosswohnungsbau

Unter optimalen Bedingungen und bei systematischer Qualitätskontrolle entstehen in der Werksfertigung Holzbauelemente ohne störende oder gar schädliche Witterungseinflüsse.

Die besonderen Vorteile dieser Bauweise, wie warme Oberflächen, weitestgehend wärmebrückenfreie Konstruktion, angenehmes Raumklima, schneller Bauablauf kommen hier besonders zum Tragen.

In unserer Infobox am Ende der Seite finden Sie weitere Informationen zu Protectgreen und unseren derzeitigen Projekten.

Holz als Baustoff

Mit Massivholzprodukten und Baulösungen der Protectgreen entstehen Bauprojekte, die alle normativen Anforderungen an die Bauphysik und den Brandschutz erfüllen. Die Massivholzbauten sind wertsicher, stabil und werden höchsten Ansprüchen an Qualität, Wirtschaftlichkeit und ökologischer Nachhaltigkeit gerecht.
Um dies zu garantieren, wurde von unseren Baupartner (z.B. Binderholz) alle Baulösungen praxisorientiert entwickelt, umfassend geprüft und zertifiziert. Zudem erlauben sie eine schnelle, trockene, saubere und geräuscharme Bauweise. Dank der umfangreichen Forschungs-, Entwicklungs- und Zertifizierungsarbeit  lassen sich Massivholzbauten heute im Rahmen der baugesetzlichen Möglichkeiten technisch so umsetzen, dass sie zuverlässig alle allgemein gültigen Baunormen erfüllen.
Eine Vielzahl an erfolgreich realisierten Referenzobjekten und die stetig steigende Nachfrage beweisen, dass der Massivholzbau ebenso beliebt wie wirtschaftlich konkurrenzfähig ist.

Ferienimmobilien

Im Bereich von Ferienimmobilien engagiert sich die Protectgreen vorzugsweise im europäischen Raum. Derzeit entsteht ein Feriendomizil in San Zeno am Gardasee. Auch hier wird die Protectgreen mit modularem Massivholzbau die Rohbaukonstruktion errichten. Weitere Informationen finden Sie in der unteren Infobox.

Immobilien die viele gerne hätten!

Die Protectgreen als Marke der Protect eG. Hier finden Sie weitere Infos zu unseren Projekten.